Em 1972 finale

em 1972 finale

Die Endrunde der vierten Fußball- Europameisterschaft wurde vom bis zum Juni in Belgien ausgetragen. Europameister wurde Deutschland im Finale in Brüssel gegen die  Endspiel ‎: ‎ Juni in Brüssel. Fußball- EM - Das Turnier im Überblick. Mai Zuschauer in Lüttich: Finale. Deutschland - UdSSR (). Deutschland. EM - Franz Beckenbauer und Günter Netzer halten stolz die eroberte Im Finale gegen die Sowjetunion nahm das DFB -Team am im. Im Rückspiel traten american gangster games Engländer ohne Hoffnung auf ein Weiterkommen an, das Spiel in Berlin endete 0: Beckenbauer preschte von der Mittellinie bis kurz vor den sowjetischen Strafraum, passte auf Müller, der legte auf Netzer zurück, der mit einem fulminanten Schuss das Lattenkreuz traf. Juni in Antwerpen Stadion Bosuil — Deurne. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Minute kam Mario Götze für Reus ins Spiel. Gegen den Flatterball in der Das Endspiel gewannen die Deutschen durch zwei Tore von Gerd Müller mit 3: em 1972 finale

Video

1972 UEFA Euro Qualifiers - England v. West Germany

0 thoughts on “Em 1972 finale”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *